Hafen / Stützpunkt / Winterlager

 

 

Nach der Beendigung des zweiten Bauabschnitts der Sanierung des Niegripper- Altkanals im Jahr 2015, ist der Kanal durchgängig für Sportboote befahrbar. Damit ist unser Hafen auch direkt vom Elbe-Havel-Kanal aus erreichbar. Die Wasserqualität hat sich bis heute spürbar verbessert.

Das Winterobjekt befindet sich am Elbe- Havel-Kanal bei Kanal-km 331,85 (am Westrand der Stadt Burg).

Bootshallen und Freifläche haben individuelle Stromanschlüsse.

Auf dem Objekt sind ferner eine Werkstatt und Büroräume sowie Schulungs- und Lagerräume für die Jugendgruppe.   



Sommersaison

STeganlage

Der Hafen hat feste Stege. An den einzelnen Boxen befinden sich Strom- und TV-Anschluß.

Am Steg kann auch Trinkwasser getankt werden.

VereinsGelände

Auf dem Vereinsgelände besteht für Jollenfahrer, Paddler und Ruderer die Möglichkeit zum Aufstellen von Zelten und Wohnmobilen (mit Elektroanschluß).

Eine weitere Übernachtungsmöglichkeit bietet der vereinseigene Wohnwagen mit festem Vorbau. Es gibt einen Spielplatz und einen Volleyballplatz.

Außerdem verfügt der Verein über einen eigenen Stützpunkt, direkt am Niegripper See.

Vereinsgebäude

Im Vereinsgebäude gibt es einen Clubraum, Waschräume, Toiletten, Duschen und Kühlschränke.



Winterlager / Slipanlage

Freigelände

Winterlagerung in den Bootshallen oder auf dem Freigelände.

Unterstellmöglichkeiten für Trailer während der Saison in den Bootshallen
  oder auf dem Freigelände.

Hallen

Das Winterobjekt besitzt für die Winterlagerung der Boote zwei Bootshallen (eine Halle für Boote mit einer Höhe bis zu 3 m und eine Halle für Jollen)

Slipanlage

In unserem Winterobjekt am Elbe-Havel-Kanal verfügen wir über eine Slipanlage für Boote bis 11 m Länge. Sie ist mit einer Elektro- und einer Handwinde ausgestattet.